John Poppyseed & Band – Rock, Reggae, Blues und Pop am 23.04.2022 um 21 h im Beverkeller

Am 23.4.2022 gastiert das John Poppyseed Trio ab 21 Uhr im Beverkeller Markoldendorf. Nach einem gelungenen Auftritt an gleicher Stelle im Jahr 2018 ist es nun endlich möglich, ein lange geplantes weiteres Konzert durchzuführen. Die drei Musiker brennen nur so darauf, wieder auf der Bühne zu stehen. Das John Poppyseed Trio tritt in der Ur-Besetzung des Bandgründungsjahres 2010 auf. Neben dem bekannten Sänger und Gitarristen John Poppyseed sitzt Lars Watermann (Schizoid Man, Wilde Jungs, Schrottgrenze, Peter Heppner, Jupiter Jones) am Schlagzeug. Er spürt den Groove und die rhythmische Seele der Songs auf, bettet diese in seinem virtuosen Spiel ein und veredelt durch sein stilsicheres und kraftvolles Spiel in den Genres Rock, Reggae und Pop die Musik von John Poppyseed. Jet Romero komplettiert als Bassist und Vocalist die Band. Er stand schon auf diversen Bühnen weltweit, unter anderem mit keinem geringeren als Sting. Sein filigranes Bassspiel und seine perfekt arrangierten Gesangseinlagen geben den Songs eine ganz besondere Note. Geboten wird ein abwechslungsreiches Programm mit Songs von Künstlern wie den Foo Fighters, Ed Sheeran, Sting, Phil Collins, The Beatles, The Rolling Stones, Bob Marley, Philipp Poisel, AnnenMayKantereit, Oasis, uvm. Folkige Versionen von Klassikern der Pubmusik runden das Programm ab. Unterstützt wird das Konzert vom Musik- und Kulturkreis Markoldendorf, der freie Eintritt für Vereinsmitglieder entfällt für diese Veranstaltung. Eintrittskarten gibt es in der Bücherstube Sprink, Dassel, und im Beverkeller Markoldendorf (Tel. 05562/515

 

John Poppyseed